Zurück

Wie man übersetzt «Bruchrechnung - Fractions»



Übersetzer

Fractions
                                               

Solving quadratic equations with continued fractions

In mathematics, a quadratic equation is a polynomial equation of the second degree. The General form a x 2 + b x + c = 0, {\displaystyle ax^{2}+bx+c=0,} where a ≠ 0. The quadratic equation for X {\the style property display the value of X} can be solved using the well-known quadratic formula, which can be obtained by completing the square. This formula always gives the roots of the quadratic equation, but the solutions are expressed in the form that often involves a quadratic irrational numbers, algebraic fractions, which can be evaluated as a decimal only by applying additional root extraction algorithm. If the roots exist, there is an alternative method that obtains a rational approximation to one of the roots, manipulating the equations directly. The method works in many cases, and long ago it stimulated further development of the analytic theory of continued fractions.

                                               

Greedy algorithm for Egyptian fractions

In mathematics, the greedy algorithm for Egyptian fractions is a greedy algorithm, first described by Fibonacci, for transforming rational numbers into Egyptian fractions. Egyptian fraction is a representation as an irreducible fraction as a sum of different fractions, for example 5 / 6 = 1 / 2 1 / 3. As the name indicates, these representations have been used in Ancient Egypt, but the first published systematic method for constructing such expansions is described in the Liber Abaci of Leonardo of Pisa. This is called a greedy algorithm because at each step the algorithm greedily chooses the maximum possible fraction of units that can be used in any representation of the other factions. Fibonacci actually contains several different methods for constructing Egyptian fractions representations Sigler 2002, Chapter II.7. It includes greedy method as a last resort in cases where a few simple methods will fail to see the Egyptian fractions for a more detailed discussion of these methods. As Salzer details 1948, greedy method, and extensions for the approximation of irrational numbers, was renewed several times by modern mathematicians, earliest and especially John. Sylvester 1880, see, for example, Kaen 1891 and 1907 Spiess. A closely related extension method, which produces a close approximation at each step, allowing some fraction to the sum of the negative goes back to Lambert in 1770. The extension is made using this method, the number X is called greedy Egyptian expansion Sylvester, or Fibonacci–Sylvester expansion of H. However, the term Fibonacci extension, as a rule, refers not to this method, but to represent integers as the sum of Fibonacci numbers.

Frog Fractions
                                               

Frog Fractions

Frog fractions is a 2012 browser game developed by Twinbeard studios, a company composed primarily of founder Jim Crawford. Game released on 25 October 2012, has been described as a parody of the genre entertaining game. In the game, the player begins by controlling a frog to eat bugs and protect the fruit. Later, the player can spend points on upgrades to improve your abilities of frogs. The game actually teaches players about the factions, the players score is given in fractions, but without knowledge of them it is necessary to play. Its sequel frog fractions 2, announced on Kickstarter in 2014, was released in December 2016 after the players completed a multi-segment alternate reality games collected Crawford.

                                               

Method of continued fractions

The method of continuous fractions is a method developed specially to solve integral equations in quantum scattering theory as the Lippmann-Schwinger equation or Faddeev equations. It was invented by Horacek and Sasakawa in 1983. The purpose of the method is to solve the integral equation | ψ ⟩ = | ϕ ⟩ + G 0 V | ψ ⟩ {\displaystyle |\psi \rangle =|\phi \rangle +G_{0}V|\psi \rangle } the iterative and convergent continued fraction for T-matrix T = ⟨ ϕ | V | ψ ⟩. {\displaystyle T=\langle \phi |V|\psi \rangle.} The method has two variants. The first is referred to as MCFV we will build an approximation of the potential energy operator in {\the style property display value} in the form of a separable function of rank 1, 2, 3. The second method variant MCFG design of finite rank approximations of the operator of the greens. The approximation constructed in the Krylov subspace constructed from the vector | ϕ ⟩ {\the style property display the value of |\Phi \rangle of } with the action of the operator a = g 0 {\the style property display value a=G_{0}}. Thus, the method can be understood as the resummation in General Divergent born series approximant Pade. It is also closely tied with the variational principle of Schwinger. In General, the method requires the same number of numerical calculation of time series is born, but it provides much faster convergence of the results.

Field of fractions
                                               

Field of fractions

In abstract algebra, the field of fractions of an integral domain is the smallest field in which it can be embedded. The elements of the field of fractions of the integral domain R {\displaystyle R} are equivalence classes written as a b {\displaystyle {\frac {a}{b}}} with a {\displaystyle a} and b {\displaystyle b} in R {\displaystyle R} and b ≠ 0 {\displaystyle b\neq 0}. The field of fractions of R {\displaystyle R} is sometimes denoted by Frac ⁡ {\displaystyle \operatorname {Frac} } or Quot ⁡ {\displaystyle \operatorname {Quot} }. Mathematicians refer to this construction as the area fraction field private, or private field. All four are in common use. The expression "private field" can sometimes face a risk of confusion with the factor ring by the ideal, represents a totally new concept.

                                               

Total ring of fractions

In abstract algebra, the total quotient ring, or total ring of fractions, is a construction that generalizes the notion of the field of fractions of an integral domain to commutative rings R that may have zero divisors. The construction embeds R in a larger ring, giving every non-zero-divisor of R an inverse in the larger ring. If the homomorphism from R to the new ring is to be injective, no further elements can be given an inverse.

                                               

Hezbollah fraction

Hezbollah fraction was the conservative parliamentary group in the Iranian Parliament between 1996 and 2000. Its leader was Ali Akbar Hosseini.

                                               

Heart failure with preserved ejection fraction

Heart failure with preserved ejection fraction is a form of heart failure in which the ejection fraction - the percentage of the volume of blood ejected from the left ventricle with each heartbeat divided by the volume of blood when the left ventricle is maximally filled - is normal, defined as greater than 50%, this may be measured by echocardiography or cardiac catheterization. Approximately half of people with heart failure have preserved ejection fraction, while the other half have a reduction in ejection fraction, called heart failure with reduced ejection fraction. Risk factors for HFpEF: hypertension, hyperlipidemia, diabetes, Smoking and obstructive sleep apnea. HFpEF is characterized by abnormal diastolic function: increased stiffness of the left ventricle, which leads to decline of relaxation of the left ventricle during diastole, causing increased pressure and / or impaired filling. There is an increased risk of atrial fibrillation and pulmonary hypertension. There is controversy concerning the relationship between diastolic heart failure and HFpEF.

                                               

Day count fraction

                                               

Islamic Revolution fraction

The Islamic revolution faction was a parliamentary group in the 8th legislature of the Islamic Republic of Iran. Led by Ruhollah Hosseinian, the members of the group were conservatives who support Mahmoud Ahmadinejad. The band was at the peak of 70 members, and can be combined with other 30 members.

                                     
  • Im engeren Sinn bezeichnet Bruchrechnung das Rechnen mit gemeinen Brüchen manchmal auch gewöhnlichen Brüchen in der Zähler - Bruchstrich - Nenner - Schreibweise
  • Beziehung zwischen ganzen Zahlen, siehe Teilbarkeit in der Bruchrechnung siehe unter Bruchrechnung Teiler beim Kartenspiel speziell beim Bridge den Kartengeber
  • Rationalisierung Ökonomie Rationalisierung Psychologie Rationalisierung Bruchrechnung Rationalisierung Gesundheitswesen Post - purchase rationalisation Siehe
  • Davos, Schweiz, die Fraktionsgemeinde mathematisch einen Anteil, siehe Bruchrechnung eine Untergruppe von Substanzen in einem dispersen Gemisch, siehe Fraktion
  • ein stillgelegtes Bergwerk bei Hilchenbach, siehe Grube Brüche in der Mathematik eine Darstellungsmöglichkeit rationaler Zahlen, siehe Bruchrechnung
  • Zähler steht für: den Zahlenwert oberhalb eines Bruchstrichs in der Bruchrechnung ein Zählwerk, das Ereignisse oder Mengen zählt ein digital - elektronisch
  • sonst sehr unterschiedlichen Menschen. Der Begriff leitet sich aus der Bruchrechnung ab, in der häufig verschiedene Brüche auf den gleichen Nenner gebracht
  • mit den vier Grundrechenarten einschlieSlich ihrer Anwendung als Bruchrechnung Prozentrechnung und Dreisatz  versteht. Diese elementaren Rechenoperationen
  • 525 31 5, 806 Kurbelumdrehungen erforderlich. Wird statt der korrekten Bruchrechnung dezimal gerechnet, sind Rundungsfehler unvermeidlich. Dann wird in einer
  • für 1 2 nahm man das Bildzeichen der Hälfte. Zur Vereinfachung der Bruchrechnung legten die Ägypter Tabellen von Stammbruchzerlegungen allgemeiner Brüche
  • qualitatives MaS. Der ROM ist umso gröSer, je gröSer der Zähler vgl. Bruchrechnung und je kleiner der Nenner sind. R. Simons, A. Dávila: How high is your
  • durch die gleiche Zahl nicht durch 0 dividiert. In der elementaren Bruchrechnung ist das Kürzen ein Verfahren zur Vereinfachung von Brüchen. Dabei werden
                                     
  • Waldfriedhof Halbe, eine Kriegsgräberstätte die Hälfte von etwas, siehe Bruchrechnung in Süddeutschland einen halben Liter Bier, siehe Bierglas BiermaSe ein
  • auch auf beliebige abelsche Gruppen verallgemeinert werden. In der Bruchrechnung und der Zahlentheorie spielt das kleinste gemeinsame Vielfache von zwei
  • Zahl auSer der 0 kann Erweiterungsfaktor sein. In der elementaren Bruchrechnung werden natürliche Zahlen, die gröSer als 1 sind, als Erweiterungszahlen
  • die wir heute als Arithmetik, Algebra, Geometrie, Trigonometrie und Bruchrechnung bezeichnen. Er gilt neben dem etwas älteren, aber weniger umfangreichen
  • Sekundarstufe I werden dann auch negative Zahlen betrachtet, die Bruchrechnung und damit die rationalen Zahlen eingeführt, sowie die Gesetze bei der
  • Bauteile, siehe Bruchmechanik Bruch, in der Mathematik Gegenstand der Bruchrechnung Bruch, in der Kaufmannssprache zerbrochene minderwertige Ware, siehe
  • Ergebnis auf einem anderen Weg erzielte. Er setzte sich für den Ersatz der Bruchrechnung im Sexagesimalsystem durch Dezimalbrüche ein. Zur leichteren Vorhersage
  • zugerechnet wird. Der Satz beinhaltet zwei elementare Ungleichungen der Bruchrechnung über die Beziehung der so genannten Mediante zu ihren Ausgangsbrüchen
  • Ausgaben bis 1588 Er beschreibt in seinem Buch die Grundrechenarten, Bruchrechnung sowohl als Rechnen auf Linien das heiSt mit Rechenpfennigen als auch
                                     
  • von Collaborator Dr. J. J. C. Zerrenner. 2. Abtheilung: Methodik der Bruchrechnung In: Schulprogramm des Katharineums 1841. Friedrich Breier: Nachschrift
  • zeigte, dass Vorschulkinder in der Lage waren, einfache Grundlagen der Bruchrechnung zu erlernen, wenn sie statt Zahlen keilförmige Modelle benutzen konnten
  • Leistungsfähigkeit im Mathematikunterricht dargestellt am Beispiel der Bruchrechnung 1999, pdf Eulersche Gerade und Feuerbachkreis: eine Studie zur ästhetischen
  • Kapitel behandelt die Grundrechenarten, das Ziehen von Wurzeln und die Bruchrechnung Im zweiten Kapitel geht Reinhard auf siebzehn Einzelthemen aus der
  • sondern setzt sie als bekannt voraus. Bruchteile ergeben sich aus der Bruchrechnung so dass hier  1 2,  1 4 usw. gemeint sind. Da eine reale Teilung der
  • der Lösung von Systemen linearer Gleichungen, Reihensummierung und Bruchrechnung mit Bestimmung des gröSten gemeinsamen Teilers, was in dem Buch als
  • gröSte gemeinsame Teiler ggT Beide spielen unter anderem in der Bruchrechnung und der Zahlentheorie eine Rolle. Das kleinste gemeinsame Vielfache
  • Statistikfunktionen. Es gibt einen Speicherplatz Tasten MR, x M, M Spezielle Bruchrechnungs - Modi oder komplexe Zahlen sind nicht möglich, die - Taste teilt durch
  • Der Nachteil von Additionssystemen ist aber, dass Multiplikation, Bruchrechnung und allgemein höhere Mathematik schwierig zu bewerkstelligen sind. Insbesondere
  • Lernens, Heise - Verlag 1994, ISBN 3 - 88229 - 041 - 2 Trauen wir uns, die Bruchrechnung abzuschaffen? Ein Lackmustest für die Anhänger der Bildungstechnologie
  • Leylandsche Zahl. Achtel ist allgemein der achten Teil eines Ganzen in der Bruchrechnung davon leiten sich folgende Begriffe ab: Achtel, ein MaS für den Bewölkungsgrad
                                     
  • relative Anteil einer Partei bezieht, verkleinert. Nach den Regeln der Bruchrechnung wird also der Nenner zunächst einmal kleiner. Besonders Parteien mit
  • lässt sich in zwei Viertelnoten teilen. Mathematisch gesehen kann hier Bruchrechnung angewendet werden, wobei sich die Nenner auf Zweierpotenzen Ganze
  • Informationen über das Periodensystem der Elemente KBruch: Lernprogramm für Bruchrechnung Kiten: Wörterbuch Englisch Japanisch KEduca: Karteikarten - Tests Kig:
  • Als Rationalisierung auch: Rationalisieren oder rational Machen bezeichnet man in der elementaren Algebra eine Technik, eine irrationale Zahl zum Beispiel
  • Arithmeticae Empiricae Compendium, Hamburg: Zacharias Hertel, 1673. Bruchrechnung und elementare Zahlentheorien Trigonometriae Canonicae Compendium
  • Dezimalsystem und in einem Kapitel mit dem Sexagesimalsystem Es werden auch Bruchrechnungen behandelt, Berechnung von Quadrat - und Kubikwurzeln und die Neunerregel
  • Göttingen bei Courant und David Hilbert über Die Grundlagen der ägyptischen Bruchrechnung 1927 heiratete er Grete Bruck. Anfang 1928 begann er Mathematikgeschichte
  • Kombination mit der römischen Monatszahl V in der Anordnung ähnlich einer Bruchrechnung Henk van Os Sjeng Scheijen Hrsg. Ilya Repin, Russia s Secret. Groninger
  • angestrebten Berufsbildern und erstreckt sich über die Grundrechenarten, die Bruchrechnung algebraische Grundlagen, den Dreisatz bis hin zur Prozentrechnung.
  • können leicht aus den Primfaktorzerlegungen bestimmt werden. In der Bruchrechnung können Brüche durch den ggT von Zähler und Nenner gekürzt werden. Beim
  • kleinste gemeinsame Vielfache kgV Beide spielen unter anderem in der Bruchrechnung und der Zahlentheorie eine Rolle. Er ist die gröSte natürliche Zahl
                                     
  • Tortenstück geläufig ist, in enger Beziehung zum arithmetischen Prinzip der Bruchrechnung steht. Das Polygon, das über den Zusammenhang zwischen Innenwinkel und
  • Ergebnisse Kontenbilanz oder einen Bezugspunkt anzugeben Bau Für die Bruchrechnung wurde eine eigene Schreibweise verwendet, die auf der Addition von Stammbrüchen
  • ist siehe auch Division mit Rest und man somit oftmals aufwendige Bruchrechnungen vermeiden kann. Die 360 Grad könnten auch damit zusammenhängen, dass
  • Warentausch und Geldwechsel Geübt werden Verhältnisrechnungen und Bruchrechnungen Kapitel 3: Shuāi fēn 衰分  Abnehmende Anteile mit 20 Aufgaben
  • Unterschied. Um das Verfahren der schriftlichen Division mit Rest auch ohne Bruchrechnung mathematisch korrekt durchführen zu können, wird die Divisionsaufgabe
  • Zeitgleich beteiligte er sich an der Entwicklung eines Lernprogramms zur Bruchrechnung FWU mit Fritz Nestle und B. Brockmann Modellversuch IBEC zur Entwicklung
  • hat, muss man diese zur Berechnung zunächst gleichnamig machen siehe Bruchrechnung und anschlieSend addieren. In der Regel ist der Hauptnenner 24. Je

Benutzer suchten auch:

...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →